Categories

West of Africa - DE/EN

West of Africa - DE/EN
Brand: ADC Blackfire Entertainment GmbH
Product Code: 13345
EAN: 8594054913345
Category: Blackfire Board Games
License: ADC Blackfire Entertainment GmbH
Language: multilingual
Product Type: Board Game

After the success of the sold-out Kraftwagen (a new edition will be released this summer) Blackfire has done it again – releasing Martin Schlegel´s West of Africa, beautifully illustrated by Harald Lieske.

West of Africa won the prestigious Hippodice authors´ competition under its original name “Lancelotto Malocello” in 2015.Martin Schlegel, one of Germany´s most well-known gaming authors was nominated for the “Game of the Year” award in 2006 for Aqua Romana.

In the late Middle Ages the Canary Isles had faded into obscurity from a European point of view. They did contain neither gold nor silver and the islands did not play a role as trading post because the north-south trade of that time went through the Sahara.

In 1312 the Genoese merchant and seafarer Lancelotto Malocello effectively “rediscovered” the Canary Isles. During the 15th century the archipelago was gradually conquered by the Spanish.
The new Spanish masters pushed agriculture and cultivated sugar cane, wine and grain. This quickly gave the islands a certain economic value and importance.

In West of Africa the players cultivate goods, try to sell them profitably and build settlements.
Each player has its own deck of cards. Each game turn each player selects cards from his deck and then conducts – hopefully – successful actions. While doing this, it is important to keep the actions of the other players in mind.


Each copy of West of Africa contains:
• 1 game board
• 5 play aids (backprinted, English/German)
• 65 playing cards (13 per player)
• 20 settlements (wood)
• 15 “workers” (3 each in the player colors: red, white, blue, green, yellow)
• 5 ships (1 each in the player colors: red, white, blue, green, yellow)
• 15 marker cubes (3 each in the player colors: red, white, blue, green, yellow)
• 7 Alcalde markers
• 40 goods markers (20x sugar cane, 10x wine, 10x grain, in the player colors)
• 2 rules booklets (English and German)

Nach dem Erfolg des ausverkauften Kraftwagen (eine neue Auflage folgt in diesem Sommer) hat Blackfire den nächsten Trumpf gezogen und bringt Martin Schlegels West of Africa, wunderschön illustriert von Harald Lieske, heraus.

West of Africa gewann den prestigeträchtigen Hippodice Autorenwettbewerb unter dem Prototypennamen „Lancelotto Malocello“” 2015. Martin Schlegel, einer der bekanntesten deutschen Spieleautoren, wurde 2006 für sein Aqua Romana zum „Spiel des Jahres“ nominiert.

Die Kanarischen Inseln waren aus europäischer Sicht im Spätmittelalter weitgehend in Vergessenheit geraten. Auf ihnen gab es weder Gold noch Silber noch spielte der Archipel als Handelsplatz eine Rolle, da der Nord-Süd-Handel durch die Sahara führte.

1312 entdeckte der Genueser Kaufmann und Seefahrer Lancelotto Malocello die Kanarischen Inseln quasi „wieder“. Im Verlauf des 15. Jahrhunderts wurden sie nach und nach von den Spaniern erobert.
Die neuen spanischen Herren forcierten die Landwirtschaft und bauten Zuckerrohr, Wein und Getreide an, was dem Archipel schnell eine gewisse wirtschaftliche Bedeutung verschaffte.


In West of Africa bauen die Spieler Güter an, versuchen diese gewinnbringend zu verkaufen und gründen Siedlungen, wenn sie als Alcalden (eine Art „Bürgermeister“) über die jeweiligen Inseln herrschen.

Jeder Spieler verfügt über ein Kartendeck, aus dem er in jeder Spielrunde Karten auswählt und dann die ihm erfolgversprechenden Aktionen ausführt. Dabei ist es wichtig, die Möglichkeiten der Mitspieler ins Kalkül zu ziehen.


Jedes West of Africa-Exemplar enthält:
• 1 Spielplan
• 5 Spielhilfen (doppelseitig, deutsch-englisch)
• 65 Spielkarten (je 13 pro Spieler)
• 20 Siedlungen aus Holz
• 15 „Arbeiter“ (je 3 in den Spielerfarben rot, weiß, blau, grün, gelb)
• 5 Schiffe (je 1 in den Spielerfarben rot, weiß, blau, grün, gelb)
• 15 Markierungswürfel (je 3 in den Spielerfarben rot, weiß, blau, grün, gelb)
• 7 Alcalde-Marker
• 40 Gütermarker (je 20x Zuckerrohr, je 10x Wein, je 10x Getreide in den Spielerfarben)
• 2 Spielregelhefte (deutsch und englisch)

Please note that this table is for your information only and prices are no offer to sell the product in the quoted unit.

NameEANItem IDUnitPrice
Case 6 x Product = 1 Case